Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Großhabersdorf im Landkreis Fürth  |  E-Mail: buergermeister@grosshabersdorf.de  |  Online: http://www.grosshabersdorf.de

Hornsegen

Hornsegen

Namensgebung

Hornsegen (1288) setzt sich aus zwei Wörtern zusammen, die auf ein sumpfiges Gelände hinweisen. Horo hat im Althochdeutschen die Bedeutung von kotiger Boden, Schmutz, Sumpf und sihan, sigan, seihen von niederfallen, tröpfeln. Es ist aber auch das althochdeutsche Se(o), See zu beachten. Der Sinn des Ortsnamen wäre demnach sumpfiger, feuchter Boden.

drucken nach oben