2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 10 "An den Weingärten" - Bekanntmachung Änderungsbeschluss und öffentliche Auslegung

Gemeinde Großhabersdorf - Bauleitplanung

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 30.06.2022 beschlossen, dass der Bebauungsplan Nr. 10 „Weingärten“ geändert werden soll. Die Änderung des Bebauungsplans umfasst die Grundstücke Fl.Nrn. 414/5, 414/6 und 416/79, jeweils Gemarkung Großhabersdorf. Die Änderung des Bebauungsplans sieht eine Konkretisierung der Festsetzungen hinsichtlich der Dachgestaltung (Kniestock und Dachgestaltung) und der Garagenstandorte vor.

Bereich 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 10 An den Weingärten

Das Verfahren der Bebauungsplanänderung wird im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB durchgeführt, da die Grundzüge der Planung nicht berührt werden. Auch die in § 13 Abs. 1 Nrn. 1 – 3 BauGB genannten Belange sind durch die Änderung nicht getroffen.

 

Darüber hinaus hat der Gemeinderat in seienr Sitzung vom 30.06.2022 beschlossen, dass die 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 10 „Weingärten“ öffentlich ausgelegt werden soll.

 

Aus den ausliegenden Unterlagen sind die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung ersichtlich.

 

Der Entwurf des Bebauungsplans liegt in der Zeit vom

 

11. Juli bis 18. August 2022

 

öffentlich aus.

 

Im Rahmen dieser Zeit können die betreffenden Unterlagen im Rathaus der Gemeinde Großhabersdorf, Nürnberger Str. 12, 90613 Großhabersdorf, Zimmer 14, während der allgemeinen Öffnungszeiten von jedermann eingesehen werden. Die Planungsunterlagen können auch auf der gemeindlichen Internetseite www.grosshabersdorf.de/Bekanntmachungen eingesehen werden.

 

Innerhalb der Auslegungsfrist können Anregungen und Bedenken zu den Entwürfen schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

 

Folgende Unterlagen könen eingesehen werden:

 

- Änderungssatzung

- Begründung

 

drucken nach oben