Verordnung zur Sicherung der Silvesterveranstaltungen am Kreuzweg

Der Gemeinderat Großhabersdorf hat in seiner Sitzung vom 14.11.2019 die Verordnung zum Schutz von Personen während der Silvesterveranstaltungen am Großhabersdorfer Kreuzweg erlassen. Die Verordnung regelt, dass im Bereich des Kreuzweges Großhabersdorf in der Silvesternacht das Abbrennen von Feuerwerkskörpern nicht erlaubt ist. Der geschützte Bereich ist in Lageplan rot dargestellt:

 

 Silvesterverordnung Lageplan

 

 Die Verordnung liegt bei der

 

Gemeinde Großhabersdorf,
Rathaus,
Nürnberger Str. 12,
1. Stock, Zi. Nr. 14,

 

zur Einsicht während der allgemeinen Geschäftsstunden auf.

drucken nach oben