Vortragsreihe

Vortragsreihe der VHS Großhabersdorf

Anmeldung: https://grosshabersdorf.de/vhs-online-anmeldung

 

Erste Hilfe Maßnahmen am Kind

Hand aufs Herz: Haben Sie seit Ihrem Erste-Hilfe-Kurs z.B. für den Führerschein  Ihr Wissen schon einmal aufgefrischt? Präsent wird das Thema wieder, wenn Sie ein Kind bekommen oder betreuen. Kinder sind aktiv, voller Leben und nicht immer vorsichtig – da bleiben Stürze und Erkrankungen nicht aus. Im Notfall gilt es einen kühlen Kopf zu bewahren und entschlossen zu handeln. Unsere Kurse zur Ersten Hilfe am Kind richten sich daher an alle (werdenden) Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten, Tagesmütter und Tagesväter – und alle anderen, die mit Kindern zu tun haben. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Maßnahmen, mit denen Sie Ihren Liebsten im Notfall helfen können. Melden Sie sich jetzt an!

Kursgebühr Preis: 40,00 € p. P.

Termin: Mittwoch  15.06.22  von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort: Rangauhaus Großhabersdorf

Kurs Nr.: 105

Anmeldung: https://grosshabersdorf.de/vhs-online-anmeldung

 

Folgende Kurse starten im Juni

Vortragsreihe der VHS Großhabersdorf

 

Heike Franz

Intervallfasten- aber richtig!

Intervallfasten – „im Schlaf“ abnehmen!

Intervallfasten ist keine Diät, sondern die natürlichste und ursprünglichste aller Ernährungsformen, bei der man nachhaltig etliche Kilo  - ohne zu HUNGERN!! - abnehmen kann und sein Wunschgewicht langfristig halten kann!

Sie müssen keine Kalorien zählen, sondern Stunden! Intervallfasten ist unkompliziert und  lässt sich problemlos dauerhaft in den Alltag integrieren !

In diesem Kurs erfahren Sie, welche Intervallfasten-Methoden es gibt, welcher Intervallfasten-Typ Sie sind, sowie viele Tipps und Tricks für die Umsetzung im Alltag.

inkl. ca. 50-seitiger Info-Mappe, professionelles Personal-Coaching und 14- Tage Ernährungsplan für genussvolles Abnehmen ohne zu hungern

Kursgebühr Preis: 55,00 € p. P. (2 Abende

Termin: Montag 20.06.22 und Donnerstag 30.06.22

 18:00-20:00 Uhr Ort: Grundschule Großhabersdorf

Anmeldung: https://grosshabersdorf.de/vhs-online-anmeldung

 

 

Britt Hungele

Qi Gong zum Kennenlernen

 

Qi Gong ist eine fernöstliche Methode zur Erhaltung und Entwicklung körperlicher, seelischer und geistiger Gesundheit. Die sanften, leicht zu erlernenden Übungen mobilisieren und stärken den gesamten Körper. Der Bewegungsapparat wird vitalisiert, was sich positiv auf Verspannungen, Rückenprobleme, Kopfschmerzen aber auch Bluthochdruck, innere Unruhe und Anspannung auswirkt. 

Den Körper mit Ruhe und Achtsamkeit zu spüren, hilft mit den Belastungen des Alltags besser umzugehen und harmonisiert den gesamten Organismus. 

Der Kurs vermittelt außerdem einen ersten Einblick in die Zusammenhänge der Meridiane und Organgesundheit (bekannt aus der Akupunktur), die auf der Basis der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) beruhen. Dazu gehören auch einfache Selbstmassagen und kleine, aber wirksame Tipps zur Akupressur.

 

Ort: Rangauhaus Großhabersdorf

Kurs Nr.: 50 Kursbeginn:  Sa, 04. Juni 2022 09.30 – 12.00 Uhr Kursgebühr 10.-€

 

 

 

 Geplante Vorträge:

  „Gesund abnehmen – schlank bleiben“
 Gesund abnehmen will jeder. Wege um abzunehmen gibt es viele, doch nur
wenige bieten einen langfristigen Erfolg. Gesund abnehmen geht nicht mit
Crashdiäten. Radikalkuren zum Abnehmen sind nicht nur eintönig, sondern
schaden auch der Gesundheit.Wir zeigen Ihnen Wege auf wie Sie gesund
abnehmen und diesen Erfolg auch dauerhaft halten können .

 

„Allergien- die neue Volkskrankheit“
Allergische Reaktionen nehmen immer mehr zu. Thema dieses Kurses sind Ursache und Entstehung der verschiedenen Allergien wie z.B. Heuschnupfen, Kontaktallergien, versch. Nahrungsmittelallergien sowie versch. Intoleranzen. In diesem Kurs zeigen wir Ihnen auf was Sie zur Vorbeugung tun können und wie Sie bei bereits bestehenden Allergien sich Linderung auf natürliche Weise verschaffen können.

Darmgesundheit
Im Darm befindet sich der weitaus größte Teil unseres Immunsystems. Nahezu 80 % aller Immunzellen sind dort ansässig. Sie halten die pathogenen Mikroorganismen in Schach, damit sie sich nicht übermäßig stark vermehren. Die guten Darmbakterien informieren die Immunzellen im Darm über Eindringlinge, damit das Immunsystem sofort aktiv werden kann. Dies zeigt, wie eng das Immunsystem mit der gesamten Mikro Flora verknüpft ist. Daher ist eine gesunde Darmflora auch außerordentlich wichtig für ein starkes Immunsystem. An diesem Abend erhalten Sie umfangreiche Informationen was Sie für Ihre Darmgesundheit tun können. Es sind Informationen aus der Pflanzenkunde dabei, der Vitamin- und Mineralstoffanwendung sowie Tipps zur „Darm-gesunden-Ernährung“.

Köstlichkeiten für die Leber
Rund um die Uhr ist sie für uns im Einsatz: unsere Leber!  Sie sorgt für genügend Energie im Körper, liefert lebensnotwendige Eiweiße für andere Organe, fängt klaglos (der Schmerz der Leber ist stumm !) unsere Ernährungs-, Alkohol- und Nikotinsünden auf und hält unser Immunsystem fit.  Und Sie schützt uns ganz effektiv vor Giftstoffen! Nur danken tun wir ihr das nicht – mit unserer modernen Ernährungs- und Lebensweise tragen wir dazu bei, dass die Leber immer mehr belastet wird. Erfahren Sie wie einfach effektiver Leberschutz mit den passenden Lebensmitteln und mit Unterstützung der Vitalstoffe möglich ist.

 

Vitalstoffe für Senioren – Bei guter Gesundheit älter werden 

Im höheren Alter leiden die meisten Menschen mehr und mehr unter verschiedenen Alltagsbeschwerden. Hinzu kommen chronische Erkrankungen, die das Wohlbefinden oft erheblich einschränken. Gerade in dieser Lebensphase, wo Gesundheit ein so kostbares Gut wird, lohnt sich die Vorbeugung mit verschiedenen Vitalstoffen ganz besonders. Diese wirken sanft, sie verhelfen dem Körper zu einem besseren Allgemeinzustand, so dass oft mehrere Beschwerden gleichzeitig nachlassen. Auch lassen sich die Vitalstoffe gut mit medizinischen Medikamenten und anderen Naturheilmethoden kombinieren.

 

Gestresst- erschöpft-ohne Power? Vitalstoffe bei Stress-Erschöpfung-Burnout

Stress und Burnout sind wahre Vitamin- und Mineralstoffräuber – doch dagegen helfen Vitalstoffe. So können spezielle Vitalstoff-Mischungen den verschiedensten Anzeichen von Stress und Burnout entgegenwirken. Seien es Rückenschmerzen, allgemeine Unruhe, Schwierigkeiten beim Ein- oder Durchschlafen, Abgeschlagenheit, Konzentrationsprobleme oder Überforderungszustände

Es werden sowohl nachmittags um 15:00 Vorträge angeboten, als auch am Abend um 19:30 Uhr. Die aktuellen Daten werden in jedem Monat im Internet als auch im Gemeindeblatt veröffentlicht.

drucken nach oben